GEMÜ
Sitemap  |  Suche    EN  FR  DE

Kugelhähne

Kugelhähne

Anwendungsbereiche Je nach Ausführung besonders geeignet für reine bis hin zu leicht verschmutzten, flüssigen und gasförmigen sowie neutralen und aggressiven Medien. Hauptanwendungsbereiche sind Industrieanwendungen vor allem in der Wassergewinnung und Wasseraufbereitung. Darüber hinaus sind Kugelhähne gut in der chemischen Industrie einsetzbar.
Betriebsdruck 0 – 63 bar
Betriebstemperatur -20 – 180°C
Nennweite DN 8 - 100
Körperwerkstoffe PVC, PP, PVDF, Edelstahl
Dichtwerkstoffe FPM (Fluorkautschuk), EPDM, PTFE
Anschlussarten Gewindemuffe, Schweissmuffe, Klebemuffe, Schweissstutzen, Flansch
Antrieb / Betätigung Manuell, pneumatisch oder elektromotorisch betätigt
Instrumentierung / Zubehör Schliess- und Hubbegrenzungen, Handnotbetätigungen, Näherungsinitiatoren, optische Stellungsanzeigen, elektrische Stellungsrückmelder, Ventilanschaltungen, Pilotventile, Stellungs- und Prozessregler
Körperausführung Durchgangskörper (2/2-Wege-Ventil), T-Ventil (3/2-Wege-Ventil)
Weitere Informationen
(Website GEMÜ Deutschland)
Produktliste Kugelhähne
Downloadbereich
Anwendungen
Suche
Suche

Themen auf dieser Seite:
Ventiltechnik
Kunststoff
Metall
Kugelhähne
Industrieanwendungen
Wassergewinnung
Wasseraufbereitung
Chemische Industrie
Körperwerkstoffe
Anschlussarten
Produktliste

GEMÜ GmbH
Lettenstrasse 3
CH-6343 Rotkreuz
P +41 (0)41 799 05 05
F +41 (0)41 799 05 85